Robert Stolz

    Aus WISSEN-digital.de

    österreichischer Komponist; * 25. August 1880 in Graz, † 27. Juni 1975 in West-Berlin

    Datei:Stolz r.jpg
    Robert Stolz

    Theaterkapellmeister in Brünn, Mannheim und Wien. Stolz komponierte Filmmusiken, Lieder und Operetten und erhielt zahlreiche Auszeichnungen.

    Zu seinen populärsten Werken zählen "Der Tanz ins Glück", "Frühling im Prater" und "Im Prater blühn wieder die Bäume". Sein vielleicht bekanntestes Stück "Zwei Herzen im Dreivierteltakt" soll Stolz auf einer Speisenkarte im Hotel Kempinski komponiert haben.

    KALENDERBLATT - 10. August

    1792 Nach dem Sturm des Volks auf die Tuilerien wird der französische König Ludwig XVI. von der Nationalversammlung gestürzt und inhaftiert.
    1904 Japan versenkt die russische Flotte in der Seeschlacht von Port Arthur.
    1913 Der Friede von Bukarest beendet den zweiten Balkankrieg.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!