Rex Stout

    Aus WISSEN-digital.de

    amerikanischer Schriftsteller; * 1. Dezember 1886 in Noblesville, Indiana, † 28. Oktober 1975 in Brewster, New York

    Seine Karriere begann er als Autor von psychologischen Romanen. Erst 1934 wandte er sich dem Verfassen von Kriminalromanen zu, mit denen er dann auch weltweit bekannt wurde. Er schuf einen der berühmtesten Kriminaldetektive überhaupt: Nero Wolfe, der Held seiner Romane, wurde zum Markenzeichen von Rex Stout. Insgesamt schrieb Stout 46 Romane, die in viele Sprachen übersetzt wurden.

    KALENDERBLATT - 8. Juli

    1709 Zar Peter der Große besiegt das sieggewohnte Heer des Schwedenkönigs Karl XII. in der Schlacht bei Poltawa.
    1839 Der Amerikaner John D. Rockefeller, der spätere Milliardär, erhält zu seiner Geburt seinen ersten Dollar.
    1971 In Helsinki beginnt die fünfte Runde der amerikanisch-sowjetischen SALT-Verhandlungen zur Begrenzung der strategischen Rüstung.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!