Regeneration (Chemie)

    Aus WISSEN-digital.de

    (lateinisch: regeneratio, "Wiedergeburt")

    Falls bei einem Stoff gewisse Eigenschaften physikalischer oder chemischer Natur wiederhergestellt werden, wird dies mit Regeneration bezeichnet. Beispiel: Ionenaustauscher. Der Begriff bezeichnet außerdem die Rückgewinnung noch verwendbarer Bestandteile chemischer Stoffe, die verbraucht worden sind.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. Januar

    1793 Der französische König Ludwig XVI. wird hingerichtet.
    1949 Sieg der Kommunisten in China. Der chinesische Staatspräsident Tschiang Kai-schek tritt zurück.
    1963 Der deutsch-französische Vertrag zur Zusammenarbeit wird zwischen Staatspräsident de Gaulle und Bundeskanzler Adenauer unterzeichnet.