Rauf Raschid Denktasch

    Aus WISSEN-digital.de

    türkisch-zypriotischer Politiker; * 27. Januar 1924 in Ktima bei Paphos in Süd-Zypern, † 13. Januar 2012 in Nikosia

    Sohn eines Richters; seit 1960 Präsident der türkischen Kommunalkammer auf Zypern, 1964-68 im türkischen Exil, 1973 Vizepräsident Zyperns; 1976-83 Präsident des nur von der Türkei anerkannten "Föderativen Türkisch-Zypriotischen Staates"; seit 1983 der ebenfalls international nicht anerkannten "Türkischen Republik Nord-Zypern".

    Denktasch verhandelte als Führer der türkischen Volksgruppe auf Zypern mit anderen Volksgruppen, scheiterte jedoch mit seinem Teilstaaten-Modell am Widerstand von Erzbischof Makarios. 2003 lehnte er einen UNO-Friedensplan zur Wiedervereinigung Zyperns ab. Zwei Jahres später zog er sich aus der Politik zurück, sein Nachfolger wurde Mehmet Ali Talat.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 16. Januar

    1920 Erste Sitzung des Völkerbundrates.
    1950 Die Bundesregierung beschließt, alle Rationierungen bis auf Zucker zum 1. März aufzuheben.
    1999 In der Nähe von Racak finden OSZE-Mitarbeiter Beweise dafür, dass serbische Polizeieinheiten an 45 Kosovo-Albanern ein Massaker verübt haben.