RTL-Group

    Aus WISSEN-digital.de

    2000 aus der Fusion der CLT-UFA (bestehend aus der Groupe Bruxelles Lambert [GBL] und einer Allianz aus Bertelsmann AG und der Essener WAZ-Gruppe) mit dem britischen Medienkonzern Pearson hervorgegangenes TV-, Radio- und Filmunternehmen. Anfang 2002 wurde der Pearson-Anteil von Bertelsmann aufgekauft. Die Gruppe ist der mit Abstand führende Fernsehkonzern und Sportrechtevermarkter in Europa und weltweit der zweitgrößte Produzent von Fernsehfilmen. Die RTL-Group notiert an der Londoner Börse. In Deutschland hält sie Anteile an den Fernsehsendern RTL, RTL II, Super RTL, VOX, n-tv und dem Verkaufskanal RTL Shop.

    Auf Grund hoher Verluste wurde 2002 die TV-Produktionsfirma Freemantle Media (zu der die UFA Film & TV Produktion gehört) verkauft, ebenso Anteile am Sender Premiere World und an einigen ausländischen TV- und Radiosendern.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. November

    1805 Uraufführung der Oper "Fidelio" von Ludwig van Beethoven in Wien.
    1906 Uraufführung des Dramas "Frühlings Erwachen" von Frank Wedekind in Berlin.
    1947 Die britische Thronfolgerin Elisabeth heiratet in der Londoner Westminsterabtei Philip Mountbatten, Herzog von Edinburgh.