RTL-Group

    Aus WISSEN-digital.de

    2000 aus der Fusion der CLT-UFA (bestehend aus der Groupe Bruxelles Lambert [GBL] und einer Allianz aus Bertelsmann AG und der Essener WAZ-Gruppe) mit dem britischen Medienkonzern Pearson hervorgegangenes TV-, Radio- und Filmunternehmen. Anfang 2002 wurde der Pearson-Anteil von Bertelsmann aufgekauft. Die Gruppe ist der mit Abstand führende Fernsehkonzern und Sportrechtevermarkter in Europa und weltweit der zweitgrößte Produzent von Fernsehfilmen. Die RTL-Group notiert an der Londoner Börse. In Deutschland hält sie Anteile an den Fernsehsendern RTL, RTL II, Super RTL, VOX, n-tv und dem Verkaufskanal RTL Shop.

    Auf Grund hoher Verluste wurde 2002 die TV-Produktionsfirma Freemantle Media (zu der die UFA Film & TV Produktion gehört) verkauft, ebenso Anteile am Sender Premiere World und an einigen ausländischen TV- und Radiosendern.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. Mai

    1618 Der Prager Fenstersturz wird zum Signal für den allgemeinen Aufstand gegen Österreich.
    1915 Italien erklärt Österreich-Ungarn den Krieg und löst gleichzeitig den 1882 zwischen Italien, Deutschland und Österreich geschlossenen Dreibund.
    1948 In London einigen sich die drei Westmächte auf eine gleichzeitige Währungsreform in ihren Besatzungszonen.