RTL-Group

    Aus WISSEN-digital.de

    2000 aus der Fusion der CLT-UFA (bestehend aus der Groupe Bruxelles Lambert [GBL] und einer Allianz aus Bertelsmann AG und der Essener WAZ-Gruppe) mit dem britischen Medienkonzern Pearson hervorgegangenes TV-, Radio- und Filmunternehmen. Anfang 2002 wurde der Pearson-Anteil von Bertelsmann aufgekauft. Die Gruppe ist der mit Abstand führende Fernsehkonzern und Sportrechtevermarkter in Europa und weltweit der zweitgrößte Produzent von Fernsehfilmen. Die RTL-Group notiert an der Londoner Börse. In Deutschland hält sie Anteile an den Fernsehsendern RTL, RTL II, Super RTL, VOX, n-tv und dem Verkaufskanal RTL Shop.

    Auf Grund hoher Verluste wurde 2002 die TV-Produktionsfirma Freemantle Media (zu der die UFA Film & TV Produktion gehört) verkauft, ebenso Anteile am Sender Premiere World und an einigen ausländischen TV- und Radiosendern.

    KALENDERBLATT - 28. Mai

    1905 In der Seeschlacht von Tsuschima vernichten die Japaner die russische Flotte.
    1955 Die Amerikaner schießen zwei Affen mit einer Jupiter-Rakete in den Weltraum. Ihr ballistischer Ausflug dient der Vorbereitung von Raumflügen der US-Astronauten.
    1967 Der Engländer Sir Francis Chichester kehrt nach rund 200 Tagen von einer Weltumseglung zurück. Er vollbrachte die erste Alleinfahrt um die Welt.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!