RTL-Group

    Aus WISSEN-digital.de

    2000 aus der Fusion der CLT-UFA (bestehend aus der Groupe Bruxelles Lambert [GBL] und einer Allianz aus Bertelsmann AG und der Essener WAZ-Gruppe) mit dem britischen Medienkonzern Pearson hervorgegangenes TV-, Radio- und Filmunternehmen. Anfang 2002 wurde der Pearson-Anteil von Bertelsmann aufgekauft. Die Gruppe ist der mit Abstand führende Fernsehkonzern und Sportrechtevermarkter in Europa und weltweit der zweitgrößte Produzent von Fernsehfilmen. Die RTL-Group notiert an der Londoner Börse. In Deutschland hält sie Anteile an den Fernsehsendern RTL, RTL II, Super RTL, VOX, n-tv und dem Verkaufskanal RTL Shop.

    Auf Grund hoher Verluste wurde 2002 die TV-Produktionsfirma Freemantle Media (zu der die UFA Film & TV Produktion gehört) verkauft, ebenso Anteile am Sender Premiere World und an einigen ausländischen TV- und Radiosendern.

    KALENDERBLATT - 17. September

    1156 Gründung des Herzogtums Österreich.
    1922 Vorführung des ersten Tonfilms in Berlin.
    1939 Einmarsch der sowjetischen Armee in Polen.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!