RAI

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk. für: Radiotelevisione Italiana,

    staatliche Rundfunk- und Fernsehgesellschaft Italiens; gegründet 1924 mit Sitz in Rom, seit 1954 unter dem heutigen Namen, 1975 verstaatlicht. Die Gesellschaft ist für das Programm von drei TV- (Raiuno, Raidue, Raitre) sowie vier Radiosendern (1 bis 3 sowie der italienischen Parlamentssender) zuständig.


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 18. November

    1837 Sieben Professoren aus Götting, die so genannten Göttinger Sieben, protestieren gegen die Suspendierung der Verfassung durch König Ernst August.
    1919 Hindenburg fördert mit seiner Erklärung vor dem Reichstags-Untersuchungsausschuss in Sachen Kriegsschuld die so genannte Dolchstoßlegende.
    1936 Das Franco-Regime wird offiziell vom Deutschen Reich und vom Königreich Italien anerkannt.