Quedlinburg

    Aus WISSEN-digital.de

    Kreisstadt in Sachsen-Anhalt, an der Bode gelegen; ca. 25 000 Einwohner.

    Schloss (16.-18. Jh.), Stiftskirche St. Servatius, Altstadt, Blumenzucht.

    Kunst und Kultur

    In der Krypta der Stiftskirche, einer romanischen Basilika aus dem 11./12. Jh., wurden Heinrich der I. und seine Frau Mathilde beigesetzt. Die Stiftskirche und das Quedlinburger Schloss gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe.

    Geschichte

    922 wurde Quedlinburg erstmals urkundlich erwähnt. Im darauf folgenden Jahrzehnt wurde das Kanonissenstift gegründet, das mit der Reformation zu einem evangelischen "Stift" wurde.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. Februar

    1816 Uraufführung der Oper "Der Barbier von Sevilla" von Gioacchino Rossini.
    1960 Belgien entlässt die vormalige Kolonie Kongo in die Unabhängigkeit.
    1974 Die Bundesrepublik tritt dem Vertrag über die Nichtverbreitung von Kernwaffen bei.