Pyrrhus

    Aus WISSEN-digital.de

    König von Epirus; * 319 v.Chr., † 272 v.Chr. in Argos

    scheiterte mit seinen Großmachtplänen 285 v.Chr. in Makedonien, wandte sich zur Gründung eines großen Reiches im Stile Alexanders des Großen gegen Westen nach Italien. 280 v.Chr. besiegte er die Römer bei Heraklea und 279 v.Chr. bei Ausculum unter schwersten eigenen Verlusten (daher die Bezeichnung "Pyrrhussieg"), kam 278 v.Chr. den von Karthago bedrängten Syrakusanern zu Hilfe und wurde nach seiner Rückkehr 275 v.Chr. bei Benevent geschlagen.

    Pyrrhus verließ Italien und versuchte vergeblich Makedonien und Griechenland unter seiner Herrschaft zu einen.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 25. April

    1826 In England fährt das erste mit einem Verbrennungsmotor angetriebene Fahrzeug.
    1927 Die in Genf tagende Abrüstungskonferenz einigt sich auf das Verbot des Gaskriegs.
    1945 Beginn der Gründungskonferenz der Vereinten Nationen.