Pubertas retardata

    Aus WISSEN-digital.de

    (lateinisch)

    verzögertes Einsetzen des Pubertät, Spätreife. Häufig bei Hochbegabten und ohne Krankheitswert. Sie deckt sich in ihren Auswirkungen mit der allgemeinen biologischen Erscheinung, dass die geistige Entwicklung desto höher verläuft, je länger der Reifungsprozess der Individuen andauert.

    KALENDERBLATT - 16. Juni

    1815 Napoleon besiegt nach seiner Flucht von der Insel Elba in der Schlacht von Ligny Preußen.
    1898 Die Amerikaner besetzen im amerikanisch-spanischen Krieg die Insel Kuba.
    1932 Ende der deutschen Reparationszahlungen.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!