Prager Fenstersturz

    Aus WISSEN-digital.de

    Prager Fenstersturz von 1618 (Matthäus Merian)
    1. am 30. Juli 1449 wurden bei dem Sturm auf das Neustädter Rathaus als Reaktion auf die Ausweisung hussitischer Priester durch König Wenzel IV. ein Richter und 12 katholische Ratsherren aus dem Fenster geworfen; Beginn des Hussitenaufstandes und -krieges.
    2. am 23. Mai 1618 wurden die beiden Statthalter Habsburgs in Prag aus dem Fenster geworfen, da sie versucht hatten, eine Versammlung von Protestanten zu verhindern; Beginn des Böhmischen Aufstandes.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 14. November

    1877 Uraufführung des norwegischen Gesellschaftsstücks "Die Stützen der Gesellschaft" von Henrik Ibsen in Odense.
    1899 In der Samoa-Konvention regeln Deutschland und Großbritannien die Besitzverhältnisse über die in der Südsee liegenden Samoa-Inseln.
    1918 Der Rest der deutschen Schutztruppen kapituliert in der Kolonie Deutsch-Ostafrika.