Pierre Laval

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Politiker; * 28. Juni 1883 in Châteldon, † 15. Oktober 1945 in Paris

    Datei:Lava0693.jpg
    Pierre Laval

    mehrmaliger Ministerpräsident und Außenminister. Er nahm an der Konferenz von Stresa teil, bei der sich Frankreich und Großbritannien gegen Deutschland verbündeten, und bezog 1935 Italien in die "Stresafront" mit ein. Musste 1936 zurücktreten.

    1940 Vizepräsident der Vichy-Regierung, 1942 Ministerpräsident. Er arbeitete eng mit Deutschland zusammen. 1945 als Haupt der Kollaboration zum Tode verurteilt.

    KALENDERBLATT - 28. Oktober

    1893 Uraufführung der "Pathétique" von Peter Tschaikowski in St. Petersburg.
    1928 Der deutsche Kaiser Wilhelm II. brüskiert die britische Öffentlichkeit durch seine taktlosen Äußerungen in einem im "Daily Telegraph" erschienenen Interview.
    1958 Kardinal Angelo Giuseppe Roncalli, Patriarch von Venedig, wird als Nachfolger von Pius XII. zum neuen Papst gewählt. Er nimmt den Namen Johannes XXIII. an.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!