Perestroika

    Aus WISSEN-digital.de

    (russisch "Umbau", "Umgestaltung")

    vom sowjetischen Staats- und Parteichef Michail Gorbatschow Ende der 1980er Jahre geprägtes politisches Schlagwort für eine Reformpolitik, die durch grundlegende Änderungen in Institutionen und Machtapparat die Wirtschaft dezentralisieren und leistungsfähiger machen sollte. Ihr Scheitern führte zur Auflösung der Sowjetunion 1991. Begleitet wurde die Perestroika durch Maßnahmen, die eine offene politische Diskussion ermöglichen sollten (Glasnost).

    Kalenderblatt - 27. Mai

    1832 Zum Hambacher Fest treffen sich etwa 30 000 Anhänger liberaler Politik, um für einen republikanischen deutschen Einheitsstaat in einem konföderierten Europa zu demonstrieren.
    1847 Die "Hamburg-Amerikanische Packetfahrt Actiengesellschaft" (HAPAG) wird gegründet.
    1919 Dem amerikanischen Korvettenkapitän Albert Cushion Reed gelingt mit seiner Besatzung die erste Atlantiküberquerung (Richtung West-Ost) in einem Flugzeug.