Paul Sacher

    Aus WISSEN-digital.de

    schweizerischer Dirigent; * 28. April 1906 in Basel, † 26. Mai 1999 in Basel

    begüterter Industriellenerbe, der mäzenatisch zeitgenössische Komponisten förderte und zu zahlreichen bedeutenden Werken des 20. Jh.s den Kompositionsauftrag erteilte. Sacher gründete außerdem diverse musikalische Stiftungen.

    1926 erfolgte durch Sacher die Gründung des Basler Kammerorchesters; 1933 gründete er die Schola Cantorum Basiliensis. Sacher hatte die Leitung verschiedener Orchester inne. Der Schwerpunkt seines Wirkens lag auf vorklassischer und zeitgenössischer Musik.

    KALENDERBLATT - 9. Dezember

    1905 Gesetz zur Trennung von Staat und Kirche in Frankreich.
    1948 Die UNO-Vollversammlung verabschiedet einstimmig die Konvention gegen Völkermord (Genozid).
    1956 Vier Wochen nach der Niederwerfung des Aufstands wird von neuem der Ausnahmezustand über Ungarn verhängt.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!