Paul Gottlieb Nipkow

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Ingenieur und Fernsehpionier; * 22. August 1860 in Pommern, † 24. August 1940 in Berlin

    Als Student der Naturwissenschaften erfand Paul Nipkow 1884 einen Vorläufer der modernen Fernsehtechnik, die so genannte Nipkow-Scheibe. Durch elektrische Abtastung konnten durch sie Bilder über größere Entfernungen übertragen werden. Mit seiner Erfindung gilt Nipkow heute als einer der Pioniere des Fernsehens, die Nipkow-Scheibe wurde bis 1938 in der Fernsehtechnik verwendet und wurde dann von elektronischen Techniken abgelöst.

    KALENDERBLATT - 7. Juni

    1905 Norwegen löst einseitig die seit 1814 gebildete Union auf.
    1929 Der Youngplan, der Nachfolger des Dawesplans, der die deutschen Reparationsleistungen regelt, wird unterzeichnet.
    1933 Lufthansa beginnt die Luftpostverbindung mit Südamerika.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!