Patriarch

    Aus WISSEN-digital.de

    (griechisch)

    Datei:Patr1396.jpg
    Romanow, Patriarch Fedor Nikititsch

    zunächst die Stammväter des jüdischen Volkes (Abraham, Isaak und Jakob), später die Vorsteher des jüdischen Synedrions; in der christlichen Kirche hießen anfangs alle Bischöfe Patriarch, seit dem 5. Jh. nur die Metropoliten von Rom, Konstantinopel, Alexandria, Antiochia und Jerusalem; der Patriarch von Konstantinopel nannte sich seit 587 Ökumenischer (Allgemeiner) Patriarch und erhob sich zum Oberhaupt der Ostkirche; der Patriarch von Rom galt ihm als Oberhaupt der Westkirche. Die Bischöfe von Aquileja, Ravenna und Mailand behielten den Titel Patriarch im Mittelalter. Das 1589 gegründete Allrussische Patriarchat Moskau wurde 1721 durch Peter den Großen in den Heiligen Synod umgewandelt mit dem Zaren als Oberhaupt (1943 Wiedererrichtung des Patriarchats).

    KALENDERBLATT - 6. Juni

    1944 D-Day: Britische und amerikanische Truppen landen in der Normandie.
    1951 Eröffnung der ersten Internationalen Berliner Filmfestspiele "Berlinale".
    1995 In Johannesburg wird die Todesstrafe für verfassungswidrig erklärt.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!