Pandschab

    Aus WISSEN-digital.de

    griechisch: pentapotamoi, "Fünfstromland"; englisch: Punjab;

    nordindische Landschaft; im 4. und 3. Jh. v.Chr. buddhistischer , im 2. Jh. v.Chr. hellenobaktrischer, im 1. Jh. v.Chr. indoskytischer Herrscher, seit 712 n.Chr. unter mohammedanisch-arabischer Herrschaft, 1100-1186 unter den Ghasnawiden, 1419-1849 Herrschaft der Sikhs; 1845-1849 von Großbritannien erobert; 1948 Teilgebiet Pakistans (Indien). Der pakistanische Teil des Pandschab wurde 1970 zur Provinz Punjab zusammengefasst, auf indischer Seite besteht der Bundesstaat Punjab.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 18. April

    1521 Martin Luther erscheint zum zweiten Mal vor dem Wormser Parteitag, verteidigt sich vor Kaiser und Reich und lehnt den Widerruf ab.
    1951 Frankreich, die Bundesrepublik Deutschland, Italien, die Niederlande, Belgien und Luxemburg schließen ihre Kohle- und Stahlindustrie in der Montanunion zusammen und verzichten auf ihre nationalen Souveränitätsrechte über diese Industriezweige.
    1968 Die tschechoslowakische Nationalversammlung wählt Josef Smrkovský zu ihrem neuen Präsidenten, der als einer der populärsten Politiker des "Prager Frühlings" die volle Rehabilitierung der Opfer der Stalinzeit und die Sicherung eines wirklich freien politischen Lebens zu seiner Aufgabe erklärt.