Oligarchie

    Aus WISSEN-digital.de

    (griechisch: oligarchia, "Herrschaft der wenigen")

    In Aristoteles' Staatstheorie Bezeichnung für die Willkürherrschaft von wenigen; er kennzeichnet sie als Entartungsform der Aristokratie. Die Ausübung der politischen Herrschaft basiert in oligarchischen Systemen nicht auf staatsmännischen Fähigkeiten, sondern auf gesellschaftlicher Herkunft, Reichtum und Zugehörigkeit zu einer politischen Gruppe. Auch in Teilbereichen demokratischer Systeme sind oligarchische Strukturen enthalten.