Motherboard

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Mainboard, Hauptplatine, Grundplatine, Mutterplatine;

    wichtigste und zentrale Platine eines Computers. Feste Bestandteile des Motherboards sind CPU, gegebenenfalls bereits ein Coprozessor oder ein Sockel dafür, Steckplätze für Erweiterungskarten und Arbeitsspeicher (RAM in einer Variante). Sämtliche Komponenten eines Systems (sowohl Steckkarten als auch Peripheriegeräte) sind mit dem Motherboard über verschiedene Bussysteme verbunden. Moderne Motherboards verfügen teilweise über integrierte Grafik- und Soundchips bzw. "onboard" Modem oder Netzwerkkarten. Motherboards mit zwei Prozessoren werden Dual-Processor-Boards genannt.

    KALENDERBLATT - 11. Dezember

    1806 Die Niederlage des preußischen Heeres bei Jena und Auerstedt bewirkt den Frieden von Posen zwischen Napoleon und Sachsen und damit das Ende der preußisch-sächsischen Allianz.
    1930 Die Filmoberprüfstelle in Berlin verbietet die Aufführung des Films "Im Westen nichts Neues", gedreht nach Erich Maria Remarques Antikriegsroman.
    1931 Mit dem Inkrafttreten des Statuts von Westminster erlangt Kanada seine volle Unabhängigkeit im Commonwealth.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!