Militärischer Abschirmdienst

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk.: MAD;

    Geheimdienst der Bundesrepublik Deutschland, zuständig für die Bundeswehr. Untersteht dem Verteidigungsministerium. Aufgaben des MAD sind der Schutz der Einrichtungen und des Personals der Bundeswehr vor Spionage und Sabotage. Das Amt für Sicherheit der Bundeswehr (ASBw) in Köln ist die Zentrale des MAD.

    Kalenderblatt - 22. April

    1930 Großbritannien, Japan, die USA, Frankreich und Italien vereinbaren eine Begrenzung ihrer Seerüstungen in der Londoner Flottenkonferenz.
    1961 Frankreich wird durch den dritten Aufstand in Algerien in eine schwere Krise gestürzt.
    1982 Das Parlament in Sri Lanka bleibt noch bis 1989 im Amt. Grundlage für die Verlängerung ist das Ergebnis der ersten Volksabstimmung.