Maximilian Graf von und zu Trauttmansdorf

    Aus WISSEN-digital.de

    österreichischer Politiker; * 23. Mai 1584 in Graz, † 8. Juni 1650 in Wien

    Graf seit 1623; trug wesentlich zum Abschluss des Bündnisses zwischen Ferdinand II. und Maximilian I. von Bayern bei (1619), schloss 1622 den Frieden von Nikolsburg und 1635 den von Prag, war entscheidend am Abschluss des Westfälischen Friedens beteiligt.

    Kalenderblatt - 23. April

    1980 Im so genannten zweiten Kohle-Strom-Vertrag verpflichten sich die deutschen Stromversorger zur Abnahme der heimischen Steinkohle. Ziel der Vereinbarung ist neben dem Verzicht auf überflüssige Importe die Sicherung von 100 000 Arbeitsplätzen.
    1990 Karl-Marx-Stadt erhält wieder den Namen Chemnitz. Anlass dazu gab eine Bürgerbefragung, bei der 76 % der Einwohner dafür stimmten.
    1998 Internationale Fluggesellschaften dürfen künftig Nordkorea überfliegen.