Marty Feldman

    Aus WISSEN-digital.de

    britischer Filmschauspieler und Komiker; * 8. Juli 1933 in London, † 2. Dezember 1982 in Mexiko-Stadt

    Kennzeichen des Komikers waren seine durch eine Schilddrüsenüberfunktion hervorstehenden Augen und seine gebrochene Nase. Ende der 1960er Jahre begann er in Fernsehshows aufzutreten; bald erhielt er eigene Shows. Seit Beginn der 1970er spielte er auch in Filmen mit. Mel Brooks verpflichtete ihn für "Frankenstein Junior" (1974) und "Silent Movie" (1976). Weitere Filme folgten. Feldman führte auch selbst Regie, so etwa bei "Drei Fremdenlegionäre" (1977).

    Filme (Auswahl)

    1974 - Frankenstein Junior (Young Frankenstein)

    1976 - Mel Brooks' letzte Verrücktheit: Silent Movie (Silent Movie)

    1977 - Drei Fremdenlegnionäre (The Last Remake of Beau Geste)

    1982 - Slapstick

    1983 - Dotterbart (Yellowbeard)

    KALENDERBLATT - 15. Juli

    1410 Das Heer des Deutschen Ordens unterliegt in der Schlacht bei Tannenberg den polnisch-litauischen Truppen.
    1933 Italien, Deutschland, Frankreich und Großbritannien schließen den so genannten "Viererpakt" ab, dessen Ziel lautet, "die Solidarität in Europa zu verstärken und das Vertrauen auf den Frieden zu festigen".
    1975 Island erklärt den "Kabeljaukrieg", indem es seine Fischereizonen von 50 auf 200 Seemeilen erweitert.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!