Magersucht

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Anorexia nervosa;

    Magersucht ist die Folge einer seelisch bedingten Nahrungsverweigerung, die eine krankhafte Abmagerung mit weitgehender Auflösung des Unterhautfettgewebes mit sich bringt. Sie kommt fast ausschließlich bei jungen Frauen als Reaktion auf Konflikte mit der Umwelt vor und kann bis zum Tode führen. Oft geht sie mit einer Bulimie einher. Da die Ursachen für die Erkrankung psychischer Natur sind, gehört eine geeignete psychologische Betreuung unbedingt zur Behandlung.

    KALENDERBLATT - 24. Mai

    1370 Mit dem "Frieden von Stralsund" erreicht die Hanse den Höhepunkt ihrer Macht.
    1819 Der atlantische Ozean wird erstmalig von einem dampfangetriebenen Schiff überquert. Die "Savannah" benötigt für die Überfahrt von Savannah im US-amerikanischen Georgia nach Liverpool in England vier Wochen.
    1976 Die Sowjetunion verstößt gegen Bestimmungen des SALT-Abkommens und gibt als Ursache dafür "technische Schwierigkeiten" an.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!