Ludwig Persius

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Baumeister; * 15. Februar 1803 in Potsdam, † 12. Juli 1845 in Potsdam

    Schüler von Schinkel, schuf Kirchen u.a. Bauten, die er unter Verwendung geschichtlicher Stilformen geschickt in die Landschaft einbezog.

    Werke: Villa Charlottenhof im Park von Sanssouci (1824, z.T. nach Entwürfen Schinkels), Heilandskirche in Sacrow (1841 ff.), Friedenskirche in Potsdam (1845-59), Kuppel der Nikolaikirche (1842-50, die Kirche von Schinkel). Seit 1840 leitete Persius die Erweiterungsbauten von Sanssouci.

    Kalenderblatt - 25. Juli

    1909 Zum ersten Mal überquert ein Flugzeug den Ärmelkanal. Pilot ist der Franzose Louis Blériot.
    1934 In Wien schlägt ein Putschversuch der österreichischen Nationalsozialisten fehl, dabei kommt es zur Ermordung des Bundeskanzlers Dollfuß.
    1963 Die USA, die UdSSR und Großbritannien einigen sich auf den Atomwaffensperrvertrag, in dem ein Verbot von Kernwaffenversuchen in der Atmosphäre, im Weltraum und unter Wasser verankert ist.