Leo X. (Papst)

    Aus WISSEN-digital.de

    Papst; * 11. Dezember 1475 in Florenz, † 1. Dezember 1521 in Rom; eigentlich: Giovanni de Medici;


    Papst ab 1513. Führte als Förderer der Künste (Raffael, Michelangelo) die Renaissance in Rom auf ihren Höhepunkt und begünstigte das Ablasssystem, um Gelder für den Bau der Peterskirche zu bekommen. Er nahm das Auftreten Luthers nicht ernst und begünstigte damit die Reformation entscheidend. Schloss 1516 mit Franz I. das Konkordat von Bologna.

    Kalenderblatt - 24. Mai

    1370 Mit dem "Frieden von Stralsund" erreicht die Hanse den Höhepunkt ihrer Macht.
    1819 Der atlantische Ozean wird erstmalig von einem dampfangetriebenen Schiff überquert. Die "Savannah" benötigt für die Überfahrt von Savannah im US-amerikanischen Georgia nach Liverpool in England vier Wochen.
    1976 Die Sowjetunion verstößt gegen Bestimmungen des SALT-Abkommens und gibt als Ursache dafür "technische Schwierigkeiten" an.