Laufwerk

    Aus WISSEN-digital.de

    (englisch: Drive)

    Datei:Floppy01.jpg
    Zwei Diskettenlaufwerke für 3,5 Zoll-Disketten

    Gerät, das ein Speichermedium (Datenträger) liest und meist auch mit Daten beschreibt. Das Medium kann wechselbar sein (Diskette, CD-ROM, DVD, Band, Wechselplatte) oder nicht wechselbar (Festplatte).

    Es gibt physikalische Laufwerke (die tatsächlichen Geräte und Festplatten), logische Laufwerke (Unterteilungen oder Partitionen einer Festplatte, die wie getrennte einzelne Laufwerke angesprochen und verwaltet werden) und virtuelle Laufwerke (RAM-Disk). Physikalische Laufwerke können in den Computer eingebaut (interne Laufwerke) oder als separates Gerät genutzt werden (externe Laufwerke).

    Unter fast allen PC-Betriebssystemen erhält jedes Laufwerk seinen eigenen Kennbuchstaben (Laufwerkskennung), meist gefolgt von einem Doppelpunkt.

    KALENDERBLATT - 28. September

    1931 Der seit 1878 erste offizielle französische Staatsbesuch in Deutschland (durch Ministerpräsident Pierre Laval) endet.
    1945 In der amerikanischen Besatzungszone werden die drei Länder Großhessen, Baden-Württemberg und Bayern gebildet.
    1953 Der Kardinalprimas von Polen, der Erzbischof von Warschau und Gnesen, Stefan Wyszynski, wird von der polnischen Regierung seiner kirchlichen Ämter enthoben und in ein Kloster verbannt.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!