Karoline Schulze-Kummerfeld

    Aus WISSEN-digital.de

    deutsche Schauspielerin; * 30. September 1745, † 15. April 1815

    kam 1764 zur Ackermann'schen Bühne nach Hamburg. Sie ging 1767 zu einer Theatergruppe nach Leipzig. 1784 kam die Schauspielerin nach Weimar zur Deutschen Schauspielergesellschaft des Direktors Joseph Bellomo, dessen Verdienst es ist, Shakespeare, den jungen Goethe und den jungen Schiller auf die Bühne gebracht zu haben.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. Februar

    1816 Uraufführung der Oper "Der Barbier von Sevilla" von Gioacchino Rossini.
    1960 Belgien entlässt die vormalige Kolonie Kongo in die Unabhängigkeit.
    1974 Die Bundesrepublik tritt dem Vertrag über die Nichtverbreitung von Kernwaffen bei.