Karl Lagerfeld

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Modeschöpfer und Fotograf; * 10. September 1938 in Hamburg

    Der geborene Hamburger verließ seine Heimatstadt 1953, um sich in Paris niederzulassen. Bereits ein Jahr später erhielt der junge Designer einen ersten Modepreis.

    Seit 1963 arbeitet Karl Lagerfeld als freier Modedesigner bei namhaften Firmen wie beispielsweise Patou, Fendi oder Chanel. 1974 gründete er unter dem Namen Karl Lagerfeld-Impressionen seine eigene Firma. Neben seiner Arbeit als Designer betätigt sich Lagerfeld auch als Fotograf und Modezeichner. Er schuf außerdem Ausstattungen für zahlreiche Theaterstücke und entwarf Möbelkollektionen.

    KALENDERBLATT - 27. Januar

    1810 Der tirolerische Freiheitskämpfer Andreas Hofer wird verhaftet.
    1959 Der sowjetische Ministerpräsident und Parteisekretär Chruschtschow legt einen Vierjahresplan vor, mit dessen Hilfe der Wettbewerb mit dem Kapitalismus in den Bereichen Wirtschaftsentwicklung und Hebung des Lebensstandards gewonnen werden soll.
    1967 Der UN-Vertrag über die friedliche Nutzung des Weltraums wird in Washington, Moskau und London unterzeichnet.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!