Johann Michael Sailer

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher katholischer Theologe und Pädagoge; * 17. November 1751 in Aresing bei Schrobenhausen, † 20. Mai 1832 in Regensburg

    Sailer war Professor für Pastoraltheologie in Dillingen und Landshut, bevor er 1822 Koadjutor und 1829 Bischof von Regensburg wurde. Der Verfasser zahlreicher theologischer, philosophischer und pädagogischer Schriften hatte, insbesondere durch seine ganzheitlich-christliche Erziehungslehre, maßgeblichen Einfluss auf die religiöse Erneuerung des Katholizismus und die Überwindung einer fast nur an aufklärerische Denkmuster gebundenen katholischen Theologie.

    KALENDERBLATT - 20. August

    1944 Dr. Carl Goerdeler, das zivile Haupt der Verschwörer vom 20. Juli 1944 (Zwanzigster Juli), wird festgenommen. Auf seinen Kopf waren eine Million Reichsmark als Belohnung ausgesetzt.
    1955 In Genf endet die erste Atomkonferenz, an der 1 200 Wissenschaftler aus 72 Ländern teilgenommen haben.
    1968 Die UdSSR lässt Truppen des Warschauer Pakts in die Tschechoslowakei einmarschieren und beendet so den Prager Frühling.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!