Johann Christoph Friedrich Guts-Muths

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Pädagoge; * 9. August 1759 in Quedlinburg, † 21. Mai 1839 in Ibenhain

    Reform- und Turnpädagoge; reformierte mit seiner philantropischen Leibeserziehung das Schulturnen ("Gymnastik für die Jugend"). Mitbegründer der Turnunterrichts als Lehrer an der Erziehungsanstalt Salzmanns in Schnepfenthal, wo er die gymnastischen Übungen leitete; auch als Lehrer der Geografie verdient.

    KALENDERBLATT - 17. Juni

    1789 In Frankreich wird die Nationalversammlung konstituiert.
    1950 Fünf der sieben Mitglieder der Arabischen Liga unterzeichnen einen kollektiven Sicherheitsvertrag.
    1953 In der DDR kommt es zum Volksaufstand, der niedergeschlagen wird.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!