Janosch

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Maler und Schriftsteller; * 11. März 1931 in Zabrze, Oberschlesien; eigentlich: Horst Eckert;

    wurde bekannt durch seine zahlreichen, selbst illustrierten Kinder- und Jugendbücher, darunter "Katz und Maus in Gesellschaft" (1972), "Oh wie schön ist Panama" (1978, Deutscher Jugendbuchpreis 1979), "Die Tigerente und der Frosch" (1988). Neben seinen Kinderbüchern erschienen auch Märchen, Kurzgeschichten und Romane für Erwachsene wie beispielsweise "Saccharin im Salat" (1975) und "Polski Blues" (1991). 2000 entstand in Kooperation mit Hans-Jürgen Buchner, dem Kopf der bayerischen Avantgarde-Band "Haindling", die "Tigerenten-Liederchen"-CD.

    KALENDERBLATT - 28. September

    1931 Der seit 1878 erste offizielle französische Staatsbesuch in Deutschland (durch Ministerpräsident Pierre Laval) endet.
    1945 In der amerikanischen Besatzungszone werden die drei Länder Großhessen, Baden-Württemberg und Bayern gebildet.
    1953 Der Kardinalprimas von Polen, der Erzbischof von Warschau und Gnesen, Stefan Wyszynski, wird von der polnischen Regierung seiner kirchlichen Ämter enthoben und in ein Kloster verbannt.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!