Jacob van Kampen

    Aus WISSEN-digital.de

    niederländischer Baumeister; * 2. Februar 1595 in Haarlem, † 13. September 1657 in Randenbroeck bei Amersfoort

    Vertreter eines strengen, an Scamozzi und Palladio geschulten Klassizismus, war vermutlich 1615-21 in Italien, baute das Mauritshuis im Haag (1633-44, später nach einem Brand erneuert, heute Museum); das Patrizierhaus Koymans in Amsterdam (1626); das frühere Rathaus, später Königliche Schloss in Amsterdam (begonnen 1648) u.a. Kampen war im 17. Jh. der gefeiertste und einflussreichste Meister der holländischen Architektur.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 27. Mai

    1832 Zum Hambacher Fest treffen sich etwa 30 000 Anhänger liberaler Politik, um für einen republikanischen deutschen Einheitsstaat in einem konföderierten Europa zu demonstrieren.
    1847 Die "Hamburg-Amerikanische Packetfahrt Actiengesellschaft" (HAPAG) wird gegründet.
    1919 Dem amerikanischen Korvettenkapitän Albert Cushion Reed gelingt mit seiner Besatzung die erste Atlantiküberquerung (Richtung West-Ost) in einem Flugzeug.