Henry James

    Aus WISSEN-digital.de

    englischer Schriftsteller; * 15. April 1843 in New York, † 28. Februar 1916 in London

    Bruder von William James. Nach seinem Jurastudium an der Harvard-Universität war James lange Zeit als Journalist tätig, vorwiegend als Korrespondent in Europa. Seit 1876 lebte er in London, seit 1898 in Rye.

    James war einer der Wegbereiter der literarischen Moderne. Kennzeichen seines Erzählens ist das Zurücktreten des allwissenden (auktorialen) Erzählers zu Gunsten von Dialogen und Darstellungen der Perspektive von Figuren. Diese Erzähltechniken stehen in engem Zusammenhang mit James' Interesse an psychologischen Phänomenen. Das innere Erleben der Figuren steht gegenüber der äußeren Handlung im Vordergrund. Zu James' bekanntesten Werken gehören "Bildnis einer Dame" (1881) und "Die Gesandten" (1903).

    Weitere Werke: "Daisy Miller" (1878), "Die Erbin vom Washington Square" (1880), "Prinzessin Casamassima" (1886) u.a.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 18. Februar

    1943 Die Geschwister Hans und Sophie Scholl verteilen in der Universität München Flugblätter, in denen sie zum passiven Widerstand gegen das Hitler-Regime aufrufen.
    1960 Argentinien, Brasilien, Chile, Mexiko, Paraguay, Peru und Uruguay gründen eine lateinamerikanische Freihandelszone.
    1962 Eine verheerende Sturmflut richtet in Deutschland schwere Schäden an und fordert mehrere Menschenleben.