Hans Scholl

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Widerstandskämpfer; * 22. September 1918 in Ingersheim, Württemberg, † 22. Februar 1943 in München-Stadelheim

    nach anfänglicher Mitgliedschaft in der Hitlerjugend durch den Einfluss der Eltern sowie katholischer Widerstandskämpfer und schließlich aus der Verarbeitung einiger Kriegserlebnisse heraus Gründung der Widerstandsbewegung Die Weiße Rose zusammen mit seiner Schwester Sophie Scholl. Gleichzeitig Studium der Medizin. Bei einer Flugblattaktion in der Universität München mit seiner Schwester Sophie am 18. 2. 1943 verhaftet; am 22. 2. vom "Volksgerichtshof" zum Tode verurteilt.

    KALENDERBLATT - 24. Juni

    1717 Die Freimaurer schließen sich in London erstmals zu einer Großloge zusammen.
    1921 Die Volksabstimmung von Oberschlesien hat sich zugunsten des Verbleibs beim Deutschen Reich ausgesprochen und gegen den Anschluss an Polen. Die Abstimmung war im Versailler Vertrag festgelegt worden.
    1957 Die USA lösen in der Wüste von Nevada die fünfte und schwerste Atomexplosion der Versuchsserie aus. Am gleichen Tag wird bekannt gegeben, dass die USA jetzt in der Lage seien, eine "saubere" H-Bombe herzustellen, die zu 95 % frei von radioaktiver Ausschüttung sei.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!