Guben

    Aus WISSEN-digital.de

    1961-1990: Wilhelm-Pieck-Stadt;

    Stadt in der Niederlausitz in Brandenburg; ca. 26 000 Einwohner.

    Textilindustrie, chemische Industrie, Hutherstellung.

    Geschichte

    Guben wurde 1200 gegründet und erlangte 1235 das Stadtrecht. 1561 begann man in Guben Salz zu sieden. Im 19. Jh. setzte die industrielle Revolution ein; 1847 begann die Braunkohlenförderung. Von 1961 bis 1990 lautete der offizielle Name der Stadt Wilhelm-Pieck-Stadt. Der östlich der Lausitzer Neiße gelegene Teil der Stadt, Gubin, ist seit 1945 polnisch.

    KALENDERBLATT - 30. September

    1273 Das deutsche Interregnum wird mit der Wahl Rudolfs von Habsburg zum deutschen König beendet.
    1767 Gotthold Ephraim Lessings Lustspiel "Minna von Barnhelm oder Das Soldatenglück" wird in Hamburg uraufgeführt.
    1791 Wolfgang Amadeus Mozarts Oper "Die Zauberflöte" wird in Wien uraufgeführt.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!