Frustration

    Aus WISSEN-digital.de

    Enttäuschung durch erzwungenen Verzicht; Nichterfüllung einer Erwartung oder eines Bedürfnisses; dies tritt ein, wenn die Befriedigung eines Triebes ausbleibt oder das Ehr- und Rechtsgefühl verletzt wird oder unbefriedigt bleibt. Die Frustrationstoleranz ist individuell verschieden, sie bezeichnet den Rahmen, innerhalb dessen diese Enttäuschungen ertragen werden können. Die Ursachen der Frustration liegen entweder in der Person des Frustrierten oder in deren Umwelt. Eine Frustration löst möglicherweise aggressive Reaktionen oder Ausweichreaktionen wie Ersatzhandlungen aus.

    KALENDERBLATT - 19. Juni

    1867 Der von dem französischen Kaiser Napoleon III. inthronisierte habsburgerische Kaiser Maximilian von Mexiko wird nach dem Abzug der französischen Truppen zum Tode verurteilt und hingerichtet.
    1965 Der algerische Staatspräsident Ahmed Ben Bella wird vom Revolutionsrat gestürzt und bis zum Jahr 1979 unter Hausarrest gestellt.
    1979 Am Rhein spielt sich eine der größten Umweltkatastrophen ab: Durch Vergiftung des Wassers stirbt praktisch der ganze Fischbestand. Als Ursache wird vermutet, dass ein Schiff tödliches Insektenvernichtungsmittel verloren hat.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!