Floyd Patterson

    Aus WISSEN-digital.de

    amerikanischer Boxer; * 4. Januar 1935 in Waco, North Carolina, † 11. Mai 2006 in New Paltz, New York

    Nach seinem Olympiasieg 1952 in Helsinki im Mittelgewicht wurde Patterson Schwergewichts-Boxprofi und war von 1956 bis 1959 Weltmeister. 1960 verlor er den Titel an den Schweden Johansson, konnte ihn sich aber ein Jahr später zurückerobern. Nach einem weiteren Jahr musste er ihn 1962 endgültig an Liston abgeben. Aus seinen insgesamt 64 Profikämpfen ging er 55 mal als Sieger hervor. Der letzte Kampf seiner Boxkarriere fand am 20. September 1972 in New York gegen Muhammed Ali statt.

    KALENDERBLATT - 25. August

    1758 Preußen gewinnt im Siebenjährigen Krieg gegen Russland die Schlacht von Zorndorf, weil der preußische General von Seydlitz entgegen dem königlichen Befehl handelt. Später als verlangt schickt er die Kavallerie und gewinnt.
    1875 Dem Engländer Matthew Webb gelingt es als erstem Schwimmer, den Ärmelkanal zu überqueren.
    1921 Das Deutsche Reich und die USA unterzeichnen einen Friedensvertrag, der gleichzeitig den Kriegszustand zwischen beiden Ländern beendet.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!