Faisal I.

    Aus WISSEN-digital.de

    irakischer König; * 20. Mai 1885 in Mekka, † 8. September 1933 in Bern

    Sohn des nachmaligen (1926 wieder vertriebenen) Königs Hussein von Hedschas, kämpfte im Ersten Weltkrieg an der Seite des britischen Obersten Lawrence gegen die Türken, nach deren Zusammenbruch als König von Syrien von den Alliierten nicht anerkannt, ab 1921 König des britischen Mandats Irak, dessen vollständige Unabhängigkeit er 1932 erreichen konnte.

    KALENDERBLATT - 5. Dezember

    1154 Der Kaiser des Heiligen Römischen Reichs, Friedrich Barbarossa, verkündet seine Lehensgesetze.
    1757 In der Schlacht von Leuthen im Siebenjährigen Krieg besiegt die Armee Friedrichs des Großen die zahlenmäßig dreifach überlegenen österreichischen Truppen vollständig.
    1775 Das Sturm-und-Drang-Drama "Die Reue nach der Tat" von Heinrich Leopold Wagner wird in Hamburg uraufgeführt.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!