Eigenleitung

    Aus WISSEN-digital.de

    Bereitstellung der Ladungsträger in sehr reinen, ungestörten Halbleiter(ein)kristallen. Die Anzahl (Konzentration) der freien Ladungsträger ist temperaturabhängig. Die aus aufgebrochenen Doppelbindungen der Atome herrührenden Elektronen bewegen sich unter Einwirkung eines elektrischen Felds durch das Kristallgefüge. Ein fehlendes Elektron (Defektelektron) hinterlässt ein "Loch", das durch ein anderes Elektron aufgefüllt wird; damit bewegen sich auch die "Löcher" durch den Kristall (Löcher- oder Defektelektronenleitung), und zwar in entgegengesetzter Richtung wie die Elektronen. Obwohl das Defektelektron nur ein angepasstes Modell darstellt, ermöglicht es die mathematische Beschreibung des Stromtransports im Halbleiter. Dieser so genannte bipolare Leitungsmechanismus ist typisch für Halbleiter. Bauelemente, die nach diesem Prinzip arbeiten, heißen bipolare Bauelemente.

    Kalenderblatt - 24. Mai

    1370 Mit dem "Frieden von Stralsund" erreicht die Hanse den Höhepunkt ihrer Macht.
    1819 Der atlantische Ozean wird erstmalig von einem dampfangetriebenen Schiff überquert. Die "Savannah" benötigt für die Überfahrt von Savannah im US-amerikanischen Georgia nach Liverpool in England vier Wochen.
    1976 Die Sowjetunion verstößt gegen Bestimmungen des SALT-Abkommens und gibt als Ursache dafür "technische Schwierigkeiten" an.