Edmund Burke

    Aus WISSEN-digital.de

    britischer Politiker und Publizist; * 12. Januar 1729 in Dublin, † 9. Juli 1797 in Beaconsfield

    Fürsprecher der Freiheitsbewegung der Nordamerikaner, Iren, Korsen, Polen und Inder, doch nach 1789 Verfechter einer konservativen Staatsauffassung gegen die Französische Revolution als ein "zerstörendes Experiment radikaler Doktrinäre ohne politischen Instinkt" und Sinn für politische Realitäten, betrachtete demgegenüber Staat und Gesellschaft als etwas organisch Gewachsenes, verwarf die Massendemokratie und trat für ein parlamentarisches System mit führender Elite ein. Beeinflusste den Freiherrn vom Stein, Gentz und Adam Müller.


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 16. Februar

    1807 Uraufführung der Schauspiels "Torquato Tasso" von Johann Wolfgang von Goethe.
    1946 UNO-Resolution über das Nahost-Problem, in der der Abzug französischer und britischer Truppen aus Syrien und dem Libanon verlangt wird.
    1948 Die Volksrepublik Nordkorea wird gegründet, Hauptstadt ist Pjöngjang.