Douglas Fairbanks

    Aus WISSEN-digital.de

    amerikanischer Schauspieler; * 23. Mai 1883 in Denver, Colorado, † 12. Dezember 1939 in Santa Monica, Kalifornien

    eigentlich: Douglas Elton T. Ulman;

    Fairbanks war zunächst Theaterschauspieler, dann ab 1916 auch in Filmrollen zu sehen. Bekannt wurde er vor allem durch die Darstellung jugendlicher Draufgänger. Zusammen mit seiner Frau Mary Pickford, C. Chaplin und D. W. Griffith gründete er 1919 die United Artists.

    Filme (Auswahl)

    1917 - Der wilde Westen (Wild and Hooly)

    1921 - Die drei Musketiere

    1922 - Robin Hood

    1924 - Der Dieb von Bagdad (The Thief of Baghdad)

    1926 - Der schwarze Pirat (The Black Pirate)

    KALENDERBLATT - 17. Juli

    1789 Der französische König Ludwig XVI. wird aus Versailles ins revolutionäre Paris gebracht.
    1917 Der englische König Georg V. benennt im Ersten Weltkrieg seine Dynastie um. Um ein Zeichen gegen den Kriegsgegner Deutschland zu setzen, heißt sein Haus von diesem Tag an Windsor und nicht mehr Sachsen-Coburg-Gotha.
    1945 Die Potsdamer Konferenz, an der die Regierungschefs von Großbritannien (Churchill), der USA (Truman) und der UdSSR (Stalin) teilnehmen, wird eröffnet.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!