Deutsche Welle

    Aus WISSEN-digital.de

    insbesondere auf den Osteuropa- und Überseedienst spezialisierte deutsche Rundfunkanstalt mit Sitz in Köln; sendet über Kurzwelle deutsche und fremdsprachige Programme (30 Sprachen); gegründet 1953.

    Nach dem "Deutsche Welle-Gesetz" von 1997 ist der Programmauftrag des Senders, ausländischen Hörern "ein umfassendes Bild des politischen, kulturellen und wirtschaftlichen Lebens in Deutschland zu vermitteln". Neben dem Radioprogramm (DW-Radio) in 30 Sprachen wird DW-TV (entstanden 1992) in Deutsch, Englisch und Spanisch gesendet.

    KALENDERBLATT - 25. Oktober

    1899 Uraufführung der österreichischen Operette "Wiener Blut" von Johann Strauß in Wien.
    1904 Der erste Abschnitt der Bagdad-Bahn wird dem Verkehr übergeben.
    1905 Die Personalunion Norwegens mit dem schwedischen Königshaus wird im Karlstadter Übereinkommen aufgelöst; Norwegen wird souveräner Staat.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!