Desiderius

    Aus WISSEN-digital.de

    König der Langobarden, † 774 in Corbie

    Desiderius - Herzog von Tuszien (757-774) - war der letzte König der Langobarden. Der Nachfolger Aistulfs versuchte, Rom unter seine Herrschaft zu bringen. Der Papst rief deshalb Karl den Großen zu Hilfe. 774 eroberte Karl die langobardische Hauptstadt Pavia und setzte Desiderius ab; dieser starb in der Verbannung. Damit verlor das langobardische Reich in Oberitalien seine Unabhängigkeit und wurde ins Frankenreich eingegliedert.

    KALENDERBLATT - 25. Juni

    1535 Das Ende des Wiedertäuferreichs von Münster.
    1919 In Deutschland kommt es zum Spartakisten-Aufstand, der von der Reichswehr niedergeschlagen wird.
    1950 Mit dem Einmarsch von Soldaten des kommunistischen Nordkoreas über die Demarkationslinie nach Südkorea beginnt auf die Nacht des 25. Juni der Koreakrieg. Die UNO fordert vergeblich die Einstellung des Feuers.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!