Dekumatenland

    Aus WISSEN-digital.de

    (lateinisch: decumates agri)

    Bedeutung des Namens noch umstritten, die Erklärung "Zehntland", wegen Zahlung eines Zehnten an die Römer, kommt für diese Zeit nicht in Frage, vielleicht "Zehnland", d.h. in 10 Teile gegliedertes Land; die seit Domitian zum Römischen Reich gehörende südliche Oberrheinebene zwischen Rhein und Donau (Württemberg, Baden), im Schutz des Limes von Kelten für die dort stationierten Legionen bebaut; 260 n.Chr. von den Alemannen überrannt.

    KALENDERBLATT - 29. Mai

    1453 Die Türken erstürmen Konstantinopel, das Tor zu Europa.
    1953 Der neuseeländische Bergsteiger Sir Edmund Hillary und der Sherpa Tenzing Norkay erreichen als erste Menschen den nahezu 8 900 Meter hohen Gipfel des Mount Everest, des höchsten Berges der Welt.
    1974 Israel und Syrien einigen sich auf ein Abkommen zur Truppenentflechtung auf den Golanhöhen und auf eine Waffenruhe.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!