Decoder

    Aus WISSEN-digital.de

    (englisch) auch: Decodierer;

    Ein Decoder ist eine Funktionseinheit, mit der Codierungen von Daten und Informationen rückgängig gemacht werden können, die vor der Übertragung verschlüsselt wurden. Ein Decoder ist somit ein Entschlüsseler bzw. ein Datenentschlüsseler, der mithilfe einer elektronischen Schaltung realisiert wird.

    Decoder werden beispielsweise eingesetzt:

    • in Farbfernsehempfängern zur Decodierung der Farbinformationen (Farbdecoder: PAL-Decoder, SECAM-Decoder) und zur Decodierung der Signale für die Textinformationen im Videotext (Videotextdecoder)*in Stereorundfunkgeräten zur Rückführung des Multiplexsignals in die ursprünglichen Stereosignale (Stereodecoder)*beim Pay-TV zur Decodierung des gewählten, aber verschlüsselt gesendeten und gegen Entgelt decodierbaren Fernsehprogramms*in Computern zur Decodierung der Befehle des Maschinencodes (Maschinensprache).

    KALENDERBLATT - 20. Juli

    1932 Reichskanzler Papen setzt die Regierung in Preußen ab, der letzten sozialdemokratischen Bastion in der Weimarer Republik.
    1944 Das Attentat auf Adolf Hitler (so genannter Zwanzigster Juli) schlägt fehl. Einer der Anführer des Putschversuchs, den nur wenige der Verschwörer überleben sollen, ist Graf von Stauffenberg.
    1954 Nach dem Fall des französischen Stützpunkts Dien Bien Phu gibt man in Frankreich den Krieg in Indochina für verloren und einigt sich mit den Viet-Minh auf einen Waffenstillstand.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!