David Rijkaert

    Aus WISSEN-digital.de

    niederländischer Maler; * 2. Dezember 1612 in Antwerpen, † 11. November 1661 in Antwerpen

    alias: David Ryckaert;

    bedeutender Vertreter des flämischen Genres, Schüler seines Vaters David Rijkaert (geboren in 1586, gestorben in 1642); tätig in Antwerpen, malte Bauernbilder, Gesellschaftsstücke u.Ä., gelegentlich auch kleine religiöse Darstellungen. In seiner Kunst geht er von A. Brouwers Spätstil und nordniederländischen Vorbildern aus und nähert sich dann immer mehr der flämischen Kunstweise. Von malerischem Helldunkel kommt er zu Aufhellung und erhöhter Farbigkeit.

    KALENDERBLATT - 20. Januar

    1529 Martin Luther veröffentlicht den Kleinen Katechismus, das Enchiridion.
    1946 In Deutschland (Großhessen) finden die ersten freien Wahlen seit dem Ende der Weimarer Republik statt.
    1946 Rücktritt des französischen Ministerpräsidenten de Gaulle.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!