Darmverschlingung

    Aus WISSEN-digital.de

    (Volvulus)

    Der gesamte Darm wird von einer großen Falte des Bauchfells umschlossen und in seiner Lage gehalten. In diesem Gekröse verlaufen auch die den Darm ernährenden Blutgefäße. Durch Entzündungen oder Vernarbungen kann es in seltenen Fällen zu einer plötzlichen Achsendrehung des Gekröses kommen. Dabei werden die Blutgefäße eines Darmabschnittes abgeschnürt und der Darm, meistens der Dünndarm, wird brandig (Nekrose). Je größer der abgestorbene Darmabschnitt ist, desto stürmischer verlaufen die krankhaften Veränderungen mit allen Zeichen eines Darmverschlusses und begleitender Bauchfellentzündung



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. Oktober

    1892 Emin Pascha, deutscher Arzt und Abenteurer, Gouverneur der ägyptischen Provinz Äquatorial-Afrika, dann im Dienst der deutschen Regierung in Ostafrika, wird im belgischen Kongo ermordet.
    1923 Der Hamburger Aufstand, wahrscheinlich von der KPD initiiert, scheitert unter beträchtlichen Verlusten in der Zivilbevölkerung.
    1927 Aufführung des ersten Tonfilms "The Jazz Singer" mit Al Jolson.