Daniel O'Connell

    Aus WISSEN-digital.de

    irischer Politiker; * 6. August 1775 in Cahirciveen, Kerry, † 15. Mai 1847 in Genua

    Datei:OCON0012.jpg
    Daniel O´Connell; Porträt

    Vorkämpfer für die irisch-katholische Gleichberechtigung, seit 1823 Leiter des "Bundes der Katholiken", erkämpfte 1829 für die irischen Katholiken Gleichberechtigung und Vertretung in beiden Häusern des britischen Parlaments, seit 1829 im britischen Unterhaus, erreichte 1837 die Armenbill für Irland und 1838 die Erleichterung der Zinslasten; gründete 1840 eine nationalirische Vereinigung.

    KALENDERBLATT - 5. Dezember

    1154 Der Kaiser des Heiligen Römischen Reichs, Friedrich Barbarossa, verkündet seine Lehensgesetze.
    1757 In der Schlacht von Leuthen im Siebenjährigen Krieg besiegt die Armee Friedrichs des Großen die zahlenmäßig dreifach überlegenen österreichischen Truppen vollständig.
    1775 Das Sturm-und-Drang-Drama "Die Reue nach der Tat" von Heinrich Leopold Wagner wird in Hamburg uraufgeführt.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!