Dakien

    Aus WISSEN-digital.de

    Siedlungsgebiet der thrakischen Daker im heutigen Rumänien, die zur Zeit Cäsars zusammen mit den Goten ein Reich zwischen Schwarzem Meer und Böhmen errichteten und die römische Nordgrenze beunruhigten; gegen ihren König Decebalus führte Trajan 101-107 n.Chr. siegreiche Kriege (verherrlicht auf den Reliefs der Trajanssäule in Rom). Begründung der Kolonie Dacia in Siebenbürgen und westlich des Alt (einzige römische Siedlung nördlich der Donau), besiedelt mit Pannoniern, Dalmatinern, Syrern (die sich untereinander Lateinisch verständigten). Reste der Daker erhalten in der Großen Walachei (Vorfeld der Provinz); unter Mark Aurel Abwehrkämpfe gegen die Sarmaten, im 3. Jh. Goteneinfälle, 271 Räumung der Provinz, Rückführung der Bevölkerung nach Neu-Dakien südlich der Donau.

    KALENDERBLATT - 28. Februar

    1933 Nach dem Reichstagsbrand erlässt Reichspräsident Hindenburg die "Notverordnung zum Schutz von Volk und Staat", durch die alle Grundrechte der Verfassung aufgehoben werden.
    1986 Der schwedische Ministerpräsident Olof Palme wird von unbekannten Tätern in Stockholm auf offener Straße erschossen.
    1993 Die US-Luftwaffe startet den Abwurf von Hilfsgütern für die Bevölkerung in Ostbosnien.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!