DVD-RW

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk. für: Digital Versatile Disk ReWritable, auch: DVD-R/W und DVD-ER;

    eine mehrfach beschreibbare DVD, d.h. die Daten einer vorherigen Schreibsession lassen sich von diesem optischen Speichermedium wieder löschen.

    Mit der DVD-RW wird ein Format der drei zur Zeit üblichen und miteinander konkurrierenden, technisch aber vom Prinzip gleich funktionierenden Formate realisiert. Diese drei sich nur in relativ kleinen Details unterscheidenden Formate sind: DVD-RW, DVD+RW und DVD-RAM. Die DVD-RW-Technik wird von den Firmen Pioneer und Sharp gefördert.

    Im Gegensatz zur CD-R und DVD-R, bei denen eine organische Farbstoffschicht zum Beschreiben verwendet wird, erfolgt bei der DVD-RW die Herstellung der Schreib- und Löschmöglichkeit durch ein besonderes Material. Dieses Material kann durch punktuelle Laserbestrahlung zwischen zwei unterschiedlich reflektierenden Zuständen - kristallin und amorph - wechseln (siehe auch Phase-change Recording unter Blue-ray Disc).



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 18. Oktober

    1414 König Siegmund garantiert dem Theologen Jan Hus, der die Rückkehr zur Armut der Urkirche fordert, freies Geleit für das Konstanzer Konzil. Trotzdem wird Hus in Konstanz als Ketzer verurteilt.
    1817 Auf der Wartburg treffen sich etwa 600 deutsche Studenten zum Gedenken an den Sieg in der Völkerschlacht bei Leipzig; das Wartburgfest wird zu einer Demonstration für Freiheit und Einheit.
    1938 Arabische Freischärler besetzen die Altstadt von Jerusalem, darunter auch die heiligen Stätten.