Copán

    Aus WISSEN-digital.de

    bedeutende Ruinenstätte der Maya, bei Santa Rosa de Copán in Westhonduras gelegen; der Ort galt im 9./10. Jh. wegen seiner besonderen Pflege der Wissenschaften als "Alexandria der Neuen Welt", entdeckt wurde er 1576; wichtigster Teil ist die "Akropolis" mit ihren Pyramiden und Tempeln, berühmt die lange "Hieroglyphentreppe"; auf dem Gebiet der Skulpturenkunst entwickelte Copàn einen eigenen, fast vollplastischen Stil.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Oktober

    1530 Karl I. von Spanien wird als Karl V. zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation gewählt; damit errichten die Habsburger eine weltumspannende deutsch-spanische Allianz.
    1873 Auf Bismarcks Initiative wird zwischen Deutschland, Österreich und Russland das so genannte Dreikaiserabkommen geschlossen.
    1956 Die UdSSR lehnt gesamtdeutsche Wahlen als Vorstufe für eine deutsche Wiedervereinigung ab.